Affenpocken-Ausbruch als internationale Notlage eingestuft

Während sich ein Experten-Gremium nicht auf eine Empfehlung einigen konnte, handelt die WHO: Die inzwischen 16 000 Fälle von Affenpocken sind aus ihrer Sicht eine «Notlage». Europa ist besonders betroffen.