Amnesty wirft Russland Einsatz von Streumunition vor

Russland setzt laut einem Bericht von Amnesty International beim Krieg in der Ukraine verbotene Streumunition ein. Die Echtheit von «physischen Beweisen» für den Einsatz solcher Munition sei von Amnesty-Ermittlern in der Ukraine bestätigt worden.