Audi Enters Formula 1 – Trailer

Mit dem Einstieg in die Königsklasse des Motorsports im Jahr 2026 stellt sich Audi seiner bisher herausforderndsten Aufgabe, wenn es um die Kombination von Nachhaltigkeit, Innovation und maximaler Leistung im Motorsport geht. Entscheidend für Audi ist das neue Reglement des Automobil-Weltverbandes FIA, das ab 2026 unter anderem nachhaltige synthetische Kraftstoffe vorschreibt und den elektrischen Anteil der Antriebseinheit auf bis zu 50 Prozent anhebt. Audi will die Transformation der mit Abstand bedeutendsten Motorsportserie aktiv begleiten. Die Antriebseinheit (Power Unit) wird am Standort Neuburg an der Donau entwickelt. Das Formel-1-Programm bildet künftig die Speerspitze des werksseitigen Motorsport-Engagements.