Aufräumarbeiten nach heftigem Sturm in Ostfriesland laufen

Nachdem ein heftiger Sturm in der ostfriesischen Gemeinde Großheide im Kreis Aurich schwere Schäden angerichtet hat, sind am Dienstag die Aufräumarbeiten angelaufen. Nach Feuerwehr-Angaben wurden rund 50 Gebäude beschädigt. Einige Häuser seien nicht mehr reparabel.