Baden-Württemberg macht auf – für Geimpfte

Seit Montag gelten im Land für geimpfte und vom Virus genesene Menschen weitreichenden Lockerungen und in vielen Bereichen wieder größere Freiheiten. Und zwar unabhängig von lokalen oder regionalen Corona-Inzidenzen. Ungeimpfte und Nicht-Genesene müssen wesentlich häufiger als bisher negative Antigen-Schnelltests vorweisen, die jeweils nicht älter als 24 Stunden sein dürfen.