Behörde: Rhein-Schiffsverkehr wird wohl nicht eingestellt

Im Mittelrheintal liegt eine für die Schifffahrt neuralgische Engstelle. Dort nimmt die Tiefe der Fahrrinne wegen der Trockenheit weiter ab, Schiffe können weniger zuladen. Das hat Auswirkungen auf die Wirtschaft im Land.