BRABUS High Performance für den Porsche 911 Turbo S

Vorhang auf für ein neues High Performance Supercar der Extraklasse aus dem Hause BRABUS: Ab sofort bietet BRABUS auch ein exklusives Veredelungsprogramm für den Porsche 911 Turbo S der aktuellen Modellreihe 992 an. Die Motoreningenieure des weltweit größten herstellerunabhängigen Automobilveredlers entwickelten zwei BRABUS Performance Upgrades und eine Hochleistungsauspuffanlage aus ultraleichtem INCONEL für den aufgeladenen Sechszylinder-Boxer-Motor. In der BRABUS PowerXtra P38S-820 Top-of-the-Line Variante leistet das Triebwerk 603 kW / 820 PS und produziert ein maximales Drehmoment von 950 Nm bei nur 4 000 U/min. Damit benötigt der Sportwagen aus dem Stand nur 2,5 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 340 km/h begrenzt. Optisch veredelt BRABUS den aktuellen 911 Turbo, ob Coupé oder Cabriolet, mit einem neu entwickelten Aerodynamik-Upgrade aus Sicht-Carbon und BRABUS Monoblock Z „PLATINUM EDITION“ Hightech-Schmiederädern in einer Kombination mit 21 Zoll und 22 Zoll Durchmesser. Das Fahrwerk erhält mit höhenverstellbaren BRABUS Sportfedern ein noch agileres Handling. Ein exklusives BRABUS MASTERPIECE Interieur verleiht allen 911 Modellen den finalen Feinschliff.