Bronze über 4×100: Frauenstaffel holt erste WM-Medaille

Die deutsche Frauen-Staffel hat bei der Leichtathletik-WM in Eugene den Medaillenbann gebrochen und sich überraschend Bronze über 4×100 m gesichert.Die Sprinterinnen mussten sich in 42,03 Sekunden nur den USA (41,14) und Jamaika (41,18) geschlagen geben.