Dänische Festspiele: Pedersen holt Ausreißer-Sieg in Saint-Etienne

Der frühere Straßenrad-Weltmeister Mads Pedersen aus Dänemark hat die 13. Etappe der 109. Tour de France gewonnen. Der 26-Jährige konnte am Freitag nach 192,6 km in Saint-Etienne seinen ersten Etappensieg beim wichtigsten Radrennen der Welt feiern. Sein Landsmann Jonas Vingegaard verteidigte indes mühelos das Gelbe Trikot.