Das Formel-1-Reife(n)zeugnis zum Großen Preis von Großbritannien

Carlos Sainz gewinnt zum ersten Mal in seiner Karriere ein Formel-1-Rennen. Teamkollege Charles Leclerc wurde zum Opfer der fragwürdigen Teamstrategie von Ferrari – und Mick Schumacher holt mit Platz acht seine ersten Punkte. Der Held des Tages bleibt jedoch ein Bauteil am Auto.