Das MINI Concept Aceman – Kreative Raumnutzung neu interpretiert

Das MINI Concept Aceman verkörpert Agilität und selbstbewusste Präsenz in seinem Erscheinungsbild. Damit verschmelzen die Merkmale der beiden erfolgreichsten Modelle der Marke, des MINI Cooper und des MINI Countryman, zur modernen Interpretation eines Crossover-Modells. „Das rein elektrische Fahrzeugkonzept ermöglicht es, das Design wieder mehr auf die traditionellen Grundwerte von MINI im Sinne des Prinzips von Creative Use of Space zu lenken“, sagt Oliver Heilmer, Leiter MINI Design. „Dadurch entstehen Modelle, die auf der Straße wenig Raum beanspruchen und gleichzeitig in ihrem Inneren mehr Komfort, mehr Vielseitigkeit und mehr Emotionen bieten als jemals zuvor.“ Ein funktionales Zweibox-Design mit kurzen Überhängen schafft auf einer minimalen Grundfläche ein maximales Platzangebot für Insassen und Gepäck. Das MINI Concept Aceman ist mit vier Türen und einer großen Heckklappe ausgestattet, in seinem Innenraum stehen fünf Sitzplätze zur Verfügung.