Das neue BMW 4er Gran Coupé – Klares Plus an Dynamik und Effizienz

Mit einem Performance-Automobil an der Spitze des Modellprogramms unterstreicht das neue BMW 4er Gran Coupé seine deutlich gesteigerte Sportlichkeit. Das BMW M440i xDrive Gran Coupé wird von einem 275 kW/374 PS starken Reihensechszylinder-Ottomotor angetrieben. Im BMW 430i Gran Coupé kommt ein neuer Vierzylinder‑Ottomotor zum Einsatz, der 180 kW/245 PS erzeugt und dessen Emissionsverhalten durch einen in den Zylinderkopf integrierten Abgaskrümmer weiter optimiert wird. Der Vierzylinder-Ottomotor des BMW 420i Gran Coupé kommt auf eine Höchstleistung von 135 kW/ 184 PS. Ein 140 kW 190 PS starker Vierzylinder-Dieselmotor treibt die Modelle BMW 420d Gran Coupé und BMW 420d xDrive Gran Coupé an. Im BMW M440i xDrive Gran Coupé sowie in den Dieselmotor-Varianten sorgt Mild-Hybrid-Technologie für ein weiteres Plus an Dynamik und Effizienz. Der 48-Volt-Startergenerator stellt beim Anfahren und Beschleunigen eine zusätzliche Leistung von 8 kW/11 PS zur Verfügung. Mit einer zusätzlichen Batterie werden die Möglichkeiten zur Rückgewinnung und Speicherung von Bremsenergie optimiert. Serienmäßig werden alle Motoren mit einem 8-Gang Steptronic Getriebe kombiniert. Das optionale 8-Gang Steptronic Sport Getriebe (serienmäßig im BMW M440i xDrive Gran Coupé) bietet neben einer nochmals gesteigerten Schaltdynamik und Schaltwippen am Lenkrad auch eine Sprint-Funktion. Sie sorgt mit einer entsprechenden Beeinflussung der Antriebs- und Schaltcharakteristik für maximale Dynamik bei Zwischenspurts und Überholmanövern.