Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in Berlin

Gegner der Corona-Maßnahmen haben sich am Samstag in Berlin am Brandenburger Tor versammelt. Mehr als 1200 Menschen beteiligten sich nach Polizeiangaben an einem Protestzug, der unter dem Motto «Uneingeschränkte Wiederherstellung sämtlicher Grundrechte» am späten Mittag auf der westlichen Seite des Brandenburger Tors startete.