Der Alfa Romeo Tonale Highlights

Der Alfa Romeo Tonale, das erste elektrifizierte SUV der Marke, symbolisiert die gerade laufende Metamorphose des Unternehmens. Seine symbolträchtige erste offizielle Ausfahrt fand im norditalienischen Como statt, dem Ort, an dem der Physiker Alessandro Volta Ende des 18. Jahrhunderts den Vorläufer heutiger Batterien erfand. Das 48-Volt-Hybridantriebssystem mit VGT (Variable Geometry Turbo) wurde exklusiv für Alfa Romeo entwickelt. Der neue Alfa Romeo Tonale ist durch die P2-Architektur in der Lage, vollelektrisch zu fahren. Seine Technologie bietet ein authentisches Hybrid-Fahrerlebnis im Einklang mit der DNA der Marke. Das neue SUV garantiert Fahrdynamik und Agilität eines echten Alfa Romeo dank spezifischer technischer Lösungen, darunter die Lenkung mit der direktesten Übersetzung im Segment, das elektronisch geregelte Bremssystem (Brake-by-Wire) für optimale Rekuperation, die dynamische Drehmomentverteilung (Dynamic Torque Vectoring) und das elektronisch geregelte Fahrwerk (Alfa™ Active Suspension). Der Alfa Romeo Tonale ist das bislang technologischste Fahrzeug der Marke. So ist er als erstes Serienfahrzeug mit einem digitalen NFT-Zertifikat (Non-Fungible Token) ausgestattet, verfügt über moderne Konnektivität sowie ein innovatives Infotainment-System, das Online-Updates gestattet (Over The Air) und den Sprachassistenten Amazon Alexa integriert hat.