Der erste Jeep Grand Cherokee 4xe

Der neue Grand Cherokee 4xe ist der erste Grand Cherokee mit Plug-in Hybrid Antrieb (PHEV). Mit ihm setzt die Marke Jeep ihr kontinuierliches Wachstum in Richtung der Elektrifizierungs-Mission „Zero Emission Freedom“ fort. Die 4xe Plug-in Hybrid-Elektrofahrzeug-Technologie steigert den Spaß, die Freiheit und das Abenteuer, für die die Marke Jeep bekannt ist, und bietet gleichzeitig Leistung, Kraftstoffeinsparung und mehr Umwelt-Verantwortung: bis zu 48 Kilometer elektrische Reichweite im kombinierten WLTP-Fahrzyklus und 51 Kilometer im Stadt-Zyklus 279 kW (380 PS) Leistung und 637 Newtonmeter Drehmoment 4×4-Systeme Quadra Trac II oder Quadra Drive II mit zweistufigem Verteilergetriebe und Geländeuntersetzung von 2,72 Gesamt-Kriechuntersetzungs-Verhältnis von 47,4 : 1 2.320 Kilogramm maximale Anhängelast Alle Versionen des neuen Grand Cherokee 4xe fahren mit dem neuen Plug-in Hybrid Antrieb, der zwei Elektromotoren, ein 400 Volt-Batteriepaket, einen Zweiliter-Vierzylinder-Benzinmotor mit Turbolader und ein TorqueFlite-Achtgang-Automatikgetriebe für maximale Effizienz und Leistungsfähigkeit kombiniert. Der effiziente 2.0 T-GDI Benzin-Turbomotor ist Teil der Global Medium Engine-Familie von Stellantis. Der Hightech-Motor mit Direkteinspritzung verwendet einen Twin-Scroll-Turbolader mit geringem Trägheitsmoment, der direkt am Zylinderkopf montiert ist. Den Wirkungsgrad erhöhen eine elektrische Servolenkung und ein elektrisch angetriebener Klimakompressor, die den Motor entlasten.