Der Kia Concept EV9 – Die Form der Zukunft

Der Concept EV9 verbindet ein markantes Profil mit einem modernen, eleganten und von neuester Technik geprägten Innenraum. Mit seiner schroffen und aufrechten Haltung präsentiert er sich abenteuerlich, aufgeschlossen und freizeitorientiert. Von außen betrachtet deuten diese Proportionen auf die Grundfläche eines dreireihigen SUVs und damit auf ein äußerst leistungsfähiges, praktisches und einsatzbereites Fahrzeug. Die moderne, kantige Seitenansicht gibt dem Elektro-SUV einfache, aber unverwechselbare Konturen, die tief in der „Bold for Nature“-Säule der Kia-Designphilosophie verwurzelt sind. Auffällige Merkmale sind der optisch niedrige Karosserieschwerpunkt und die scharf geschnittenen, von Kristallformen inspirierten Kanten der hoch positionierten Kotflügel. Sie treten aufgrund des tiefen Schwerpunkts der Seitenansicht besonders hervor und sorgen für einen kraftvollen SUV-Auftritt. Im Kontrast zur muskulösen Straßenpräsenz stehen die weichen und einladenden Bereiche der Karosserie, die durch scharfe und kantige Elemente kompensiert werden. Die stabile, felsenartige Geometrie ist das Resultat einer ausgeklügelten Massenverteilung, während der sanft gestaltete Innenraum einladend und zugänglich wirkt. Der Concept EV9 ist 4.930 mm lang, 2.055 mm breit und 1.790 mm hoch und hat einen Radstand von 3.100 mm. Sein moderner Elektroantrieb ermöglicht eine Reichweite von bis zu 300 Meilen (483 km). Aufgrund der ultraschnellen Ladetechnologie kann die Batterie an 350-kW-Stationen in 20 bis 30 Minuten von 10 auf 80 Prozent geladen werden.