Der Kia EV6 – Schluss mit Ladesorgen dank Hochgeschwindigkeits-Multi-Ladesystem

Der EV6 führt ein weltweit erstes Hochgeschwindigkeits-Multi-Ladesystem ein, das EV6-Fahrern den Zugang zu einer breiteren Ladeinfrastruktur eröffnet. Hochgeschwindigkeits-Multi-Laden bedeutet, dass das System sowohl mit dem 800-V-Ultraschnellladen als auch mit dem herkömmlichen 400-V-Schnellladen kompatibel ist, ohne dass ein spezieller Adapter oder ein zusätzliches Bordladegerät benötigt werden. An einem 800-V-Ladegerät wird der Strom mit ultraschneller Geschwindigkeit direkt in die Batterie eingespeist, wodurch die Batterie des EV6 in nur 18 Minuten mit einer maximalen Leistung von 239 kW von 10 auf 80 % geladen wird. Wenn der EV6 an einem herkömmlicheren 400-V-Ladegerät anhält, wandelt der EV6 den von der Ladestation kommenden 400-V-Strom mithilfe des Fahrzeugmotors und des Wechselrichters in 800 V um, damit die Batterie mit der maximal verfügbaren Leistung geladen werden kann.