Der neue BMW X7 – Neuentwickelte Motoren mit jüngster 48-Volt-Mild-Hybrid-Technik

An der Spitze des Antriebsportfolios steht ein neuer 4,4 Liter großer V8-Ottomotor für das Topmodell BMW X7 M60i xDrive, der aus den Triebwerken der High-Performance-Modelle der BMW M GmbH abgeleitet wurde. M TwinPower Turbo Technologie und ein zylinderbankübergreifender Abgaskrümmer verhelfen dem 390 kW/530 PS starken Motor, dessen maximales Drehmoment 750 Nm beträgt, zu einer beindruckend souveränen Kraftentfaltung. Ein Reihensechszylinder-Motor der jüngsten Generation absolviert seine Premiere im neuen BMW X7 xDrive40i. Er verfügt über zahlreiche Innovationen in den Bereichen Brennverfahren, Ladungswechsel, Ventilsteuerung, Einspritzung und Zündsystem, die sowohl die Leistung als auch die Effizienz steigern. Der neue Antrieb erzeugt eine gegenüber dem Vorgängermodell um 35 kW/47 PS auf 280 kW/380 PS gesteigerte Höchstleistung und ein um 70 auf 520 Nm erhöhtes maximales Drehmoment, das durch die Zusatzleistung des Mild-Hybrid-Systems auf bis zu 540 Nm gesteigert werden kann. Eine detaillierte Weiterentwickelung optimiert auch das Verbrauchs- und Emissionsverhalten des Reihensechszylinder-Dieselmotors, der im neuen BMW X7 xDrive40d zum Einsatz kommt. Die Höchstleistung seines Antriebssystems 259 kW/352 PS. Das Nenndrehmoment des Dieselmotors beläuft sich auf 700 Nm und kann mit der Zusatzleistung des Mild-Hybrid-Systems auf bis zu 720 Nm steigen.