Der neue Mercedes-Benz GLC – Das Exterieurdesign – Expressive Highlights

Zu den bestimmenden Design-Highlights des GLC gehört die neu gestaltete Front mit Scheinwerfern, die unmittelbar an den Kühlergrill anschließen und die Breite betonen. Als Sonderausstattung sind DIGITAL LIGHT Scheinwerfer mit zusätzlichen Tagfahrlicht-Ellipsen und neuen blauen Zierteilen sowie einer aktiven Bodenbeleuchtung ebenfalls in Blau erhältlich. Der markentypische SUV-Kühlergrill mit neu gestaltetem Ausschnitt trägt einen Chromrahmen. Dieser umfasst eine sportlich ausgebildete Lamelle in Grau matt mit Chromzierteilen und das Grillgitter mit vertikalen Lamellen in Schwarz glänzend. Ab der AMG Line ist ein Kühlergrill mit Mercedes-Benz Pattern erhältlich: einem dreidimensionalen Sternenmuster mit chromglänzenden Oberflächen. Der neue optische Chrom-Unterfahrschutz an der Front mit starker Breitenbetonung verdeutlicht den Offroad-Charakter des Fahrzeugs. Das Karosseriedesign ist geprägt von einer vollen, überspannten Flächengestaltung, angereichert mit präzisen und neuen Formkanten in den Seiten. Sie heben die Proportionen sowie die kraftvollen Radhäuser hervor und schaffen zudem eine Ausgewogenheit zwischen Eleganz und Offroad-Performance. Erstmals ab AMG Line erhältlich sind Radlaufverkleidungen in Wagenfarbe. Sie betonen die Sportlichkeit der AMG Line. Ebenfalls als Sonderausstattung sind einstiegsoptimierte Trittbretter sowie das Night-Paket erhältlich. Weitere Merkmale des sportlich-souveränen Auftritts sind die breite Spur und außenbündige Räder im Format 18 bis 20 Zoll. Mehrere der ab Werk angebotenen Räder zeigen nicht nur ein modernes Design in Glanzdreh‑Ästhetik und mit Bicolor-Oberflächen, sondern sind zudem aerodynamisch optimiert.