Der neue Mercedes EQE – der elektrische Antrieb

Die Markteinführung bestreiten der EQE 350+ mit 215 kW sowie den Mercedes-AMG EQE 43 4MATIC. Mit 350 kW ist dieser der Einstieg in die elektrische Driving Performance von Mercedes-AMG. EQE 500 4MATIC und Mercedes-AMG EQE 53 4MATIC+ folgen. Die Batterie des EQE 350+ hat zehn Module mit einem nutzbaren Energieinhalt von circa 90 kWh, die Reichweite ist mit bis zu 654 km nach WLTP absolut langstreckentauglich. Alle EQE besitzen einen elektrischen Antriebsstrang (eATS) an der Hinterachse. Die Versionen mit 4MATIC zusätzlich auch einen eATS an der Vorderachse. Bei den 4MATIC Modellen sorgt die Funktion Torque Shift für eine intelligente, stufenlose Verteilung der Antriebsmomente zwischen der hinteren und der vorderen E‑Maschine und damit den Einsatz des jeweils effizientesten eATS. Das modulare Antriebskonzept sorgt für hohe Gesamt-Leistung und große Reichweite.