Der neue Mercedes EQE – Mit den guten Genen des EQS

Kurz nach dem Start des EQS stellt Mercedes-EQ mit dem neuen EQE bereits die nächste Modellreihe auf der eigens für Elektrofahrzeuge entwickelten Elektroarchitektur vor. Die sportliche Business-Limousine bietet alle wesentlichen Funktionen des EQS in etwas kompakterem Format. Bei der Markteinführung Ende April 2022 umfasst die Modellpalette zunächst zwei Varianten: den EQE 350+ mit 215 kW sowie den Mercedes-AMG EQE 43 4MATIC. Mit 350 kW bildet dieser den Einstieg in die elektrische Driving Performance von Mercedes-AMG. EQE 500 4MATIC und Mercedes-AMG EQE 53 4MATIC+ folgen. Die Produktion des EQE findet an zwei Standorten des globalen Produktionsnetzwerks von Mercedes-Benz Cars statt: im deutschen Mercedes-Benz Werk Bremen für den Weltmarkt und im deutsch-chinesischen Joint-Venture BBAC in Peking für den lokalen Markt.