Der neue Nissan Qashqai – Start für die dritte Generation

Der Crossover-Pionier rollt jetzt in dritter Modellgeneration auf die Straße. Die Neuauflage kombiniert ein geschärftes Design mit einem vernetzten, aufgewerteten Innenraum, neuen Technologien und Features sowie einem elektrifizierten Antrieb – Zutaten, die maximalen Fahrspaß in nahezu jeder Situation garantieren. Die Basis für diesen Feinschliff liefert die CMF-C Plattform, die Entwicklern, Designern und Ingenieuren zusätzliche Freiheiten gibt – optisch und technisch gleichermaßen. Dadurch hebt die Architektur die Qualität und das Fahrerlebnis auf ein Niveau, das man gemeinhin erst in höheren Fahrzeugklassen erwartet. Rund anderthalb Jahrzehnte nach Markteinführung des Originals setzt der Qashqai einmal mehr Maßstäbe und trägt dem Fortschritt und Wandel in der Automobilindustrie Rechnung. Verpackt in die unverändert im europäischen Designstudio in London entwickelte Formensprache, punktet das Flaggschiff mit einer sportlich-eleganten Optik. Der nun knapp 4,43 Meter (+35 mm) lange Qashqai wirkt schärfer, moderner und durchtrainierter. Während ein vergrößerter Nissan V-Motion Kühlergrill mit Chromfinish und flankierenden Voll-LED-Matrix-Scheinwerfern das Gesicht prägt, fallen in der Seitenansicht unter anderem die markante Schulterlinie, der um 19 Millimeter verlängerte Radstand und die bis zu 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen ins Auge.