Der neue Volkswagen Taigo – Die Highlights im Überblick

Der Fokus des neuen Taigo liegt auf Design, Individualität und Emotion. Serienmäßig ausgestattet mit Voll-LED-Scheinwerfern, volldigitalem Cockpit und Infotainmentsystemen der jüngsten Generation (MIB3), etabliert das knapp 4,26 Meter lange SUV-Coupé hohe Technologie-Standards in seiner Klasse. Die expressive Karosserieform ist bislang einzigartig im Modellportfolio der Marke Volkswagen. Mit Crossover-Bodystyle und coupéhafter Silhouette bringt der neue Taigo – genau wie sein brasilianisches Pendant Nivus – die besten Voraussetzungen mit, um neue, überwiegend junge und jung gebliebene Käuferschichten für Volkswagen zu begeistern. Die technische Basis des Taigo liefert der Modulare Querbaukasten (MQB) von Volkswagen. So verfügt der Taigo ausstattungsabhängig über die neuen „IQ.LIGHT LED-Matrix-Scheinwerfer“ und eine illuminierte Kühlergrill-Querspange. Das Design des Taigo wird von kraftvollen Proportionen geprägt. Auffällig ist vor allem die coupéhafte Silhouette mit der stark nach vorn geneigten C-Säule. Inspiriert von SUV-Coupés aus höheren Fahrzeugklassen, macht sie den Taigo einzigartig in seinem Segment.