Der Volkswagen Golf R „20 Years“ Highlights

Der Golf R „20 Years“ kommt serienmäßig mit dem aus dem Golf R bekannten R-Performance Paket in den Handel und wird durch exklusive Design-Highlights weiter aufgewertet. Im Heckbereich betont der Dachkantenspoiler die sportliche Optik des Fahrzeugs, das serienmäßig mit den 19-Zoll-Leichtmetallfelgen „Estoril“ ausgerüstet ist. Auch im Innenraum wird die Sportlichkeit und Exklusivität der Premium Performance Marke von Volkswagen betont. Erstmals werden bei einem Volkswagen Instrumententafel und Türverkleidungen serienmäßig mit Dekoreinlagen aus echtem Carbon aufgewertet. Blaue R-Logos, zum Beispiel auf dem Multifunktionssportlenkrad (in 6-Uhr-Position), zieren das Sondermodell. Auch auf der Fahrzeugschlüsselkappe prangt das blaue R-Logo und signalisiert den Zutritt zu einem besonderen Fahrzeug. Wie alle Golf Modelle wird auch der Golf R „20 Years“ im Werk Wolfsburg produziert – der Heimat des Golf. Ab Mitte des Jahres 2022 kommt der Golf R „20 Years“ in zahlreichen europäischen Märkten und in Nordamerika in den Handel. Der Golf R „20 Years“ – auf Basis des aktuellen Golf – ist die fünfte Auflage des extrem sportlichen Golf R. Die Erfolgsgeschichte des Modells begann im Jahr 2002 mit dem Golf IV R3204 und seinem 177 kW (241 PS) starken 3,2-Liter-Sechszylindermotor. Er war der stärkste Golf, den Volkswagen bis dato gebaut hatte. Allradgetrieben, hochdynamisch, exklusiv im Design und in der Ausstattung – ein Technologie-Leuchtturm seiner Klasse. Der Golf IV R32 überzeugte auf Anhieb und wurde rund 12.000 Mal verkauft – fast dreimal so häufig wie geplant.