„Geht kaum besser“: Skispringer Karl Geiger nach Corona-Infektion auf Siegeskurs

Skispringer Karl Geiger hat sich von der Corona-Infektion in der Vorsaison erholt. Und wie! In Nischni Tagil im zurzeit eisigen Russland verteidigte er das Gelbe Trikot und holte Platz zwei. Auf dem Weg zur Vierschanzentournee ist der Athlet demnach ein heißer Anwärter auf den Sieg.