George R. R. Martin hat Corona – und verpasst wichtige Premiere

Autor George R. R. Martin hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Deshalb verpasste der 73-Jährige die „House of the Dragon“-Premiere in Los Angeles.