Gift auf Pausenbroten: Prozess startet in Bielefeld

Ein Mann soll seinen Kollegen heimlich Gift aufs Pausenbrot gestreut haben. Nun beginnt der Prozess wegen versuchten Mordes. Doch die ganze Dimension des mutmaßlichen Verbrechens lässt sich nur schwer ermitteln.