Golf R „20 Years“ ist der schnellste Volkswagen R auf der Nürburgring-Nordschleife – Onboard Runde

Der Golf R „20 Years“ schafft problemlos den Spagat zwischen Alltagsbegleiter und Vollblutsportler. „Damit fahre ich jetzt hier auf dem Nürburgring und im nächsten Moment zum Bäcker oder Baumarkt. Also das Fahrzeug ist wirklich ein Allrounder, der letzten Endes alles kann“, zeigt sich Benjamin Leuchter sichtlich beeindruckt. Genau das ist das Konzept von Volkswagen R: Bereits seit 2002 bietet die Premium-Performance-Marke von Volkswagen besondere Modelle mit einer leistungsgesteigerten Ausstattung und ausdrucksstarkem Design an und begeistert so weltweit die Volkswagen Fan-Communitys. Die kontinuierliche und rasante Entwicklung zu noch mehr Performance lässt sich gut an einigen Fahrzeugdaten der Modelle im Lauf der zurückliegenden Jahre ablesen. Angefangen mit dem Golf R32 mit 177 kW (241 PS) und einem 3,2-Liter-Sechszylinder als Antrieb über den Golf 6 R mit 199 kW (270 PS) und einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbo wurden die performanceorientierten Golf Modelle bis hin zum Golf R „20 Years“ mit 245 kW (333 PS) nicht nur immer stärker, sondern auch schneller. Volkswagen R zelebriert diese erfolgreiche Modellentwicklung mit dem Golf R „20 Years“. Die auf etwa ein Jahr begrenzte Produktionszeit macht das Jubiläumsmodell schon als Neuwagen zum Sammlerfahrzeug.