Johnny Depps Anwälte äußern sich zum Einfluss der Medien auf Urteil

Der Prozess von Amber Heard und Johnny Depp ist vorbei. Doch die Anwälte der beiden Parteien nutzen die mediale Öffentlichkeit weiterhin, um die Unschuld ihrer Mandanten zu beweisen. Elaine Bredehoft sieht die Schuld für die Verurteilung ihrer Mandantin vor allem in den Medien.