Kriegsprotest: Russische Journalistin fürchtet Verhaftung

Wenige Sekunden machten sie weltbekannt: Im März protestierte die Journalistin Owsjannikowa live im russischen Fernsehen gegen den Krieg in der Ukraine. Drei Monate später steckt sie in Schwierigkeiten, wie sie im dpa-Interview sagt.