Lamborghini feiert mit dem Duke of Richmond das Goodwood Festival of Speed

Während Automobili Lamborghini zum Goodwood Festival of Speed 2022 aufbricht, das vom 23. bis 26. Juni stattfinden wird, nimmt sich der Duke of Richmond Zeit, um den Lamborghini Huracán EVO zu fahren. Dabei gewährt er einen Einblick in die Bedeutung der italienischen Supersportwagen-Marke für Großbritanniens wichtigste Automobilveranstaltung. Der Duke beschreibt den Eindruck, den ein Lamborghini hinterlässt, wenn man ihn betrachtet, und vergleicht ihn mit einem großartigen Kunstwerk. Er erinnert sich, wie er als Teenager seinen ersten grünen Miura sah, und spricht über die Emotionen, die sich entfalten, wenn die Sinfonie eines Lamborghini-Motors hinter dem Kopf des Fahrers erklingt. Während sich Lamborghini, weitere Hersteller, Rennteams, Fahrer, Partner und Besucher auf die diesjährige Veranstaltung vorbereiten, denkt der Duke an seine Kindheitserinnerungen zur Rennstrecke von Goodwood zurück. Er erinnert sich auch, wie er das berüchtigte Bergrennen ins Leben rief, das ein untrennbarer Bestandteil des Festival of Speed ist. Auf dem Weg zu seinem 30-jährigen Jubiläum im kommenden Jahr – während Lamborghini sich auf seinen 60. Jahrestag vorbereitet – erkennt der Duke of Richmond an, dass es einige Marken gibt, die ein wesentlicher Bestandteil des Goodwood Festival of Speed sind. Eine davon ist Lamborghini.