Maserati Grecale – Das Design im Studio

Aus diesem kreativen Spannungsfeld ist der brandneue Maserati Grecale hervorgegangen. Die definierten Formen und anmutigen Linien verschmelzen charakteristische Designelemente mit einem kühnen, futuristischen Look. Klare Formen, dezent betont. Das Außergewöhnliche orientiert sich nicht an Trends. Der Maserati Grecale setzt neue Luxusmaßstäbe und vereint Tradition, Moderne und visionäre Innovation. Jede Funktion, bis hin zum kleinsten Rädchen, bringt Ihre Emotionen auf Hochtouren. Entdecken Sie alle Designelemente des neuen Maserati SUV. Die durchweg verwendeten echten Materialien wie Leder, Karbonfasern und Holz sowie markante Muster und Farben versprühen Harmonie pur. Edle digitale Oberflächen machen unübersichtliche physische Tastensteuerungen überflüssig. So wird die Mittelkonsole zu einer blanken Oberfläche, die ein kreatives Zusammenspiel von Farben und Materialien erlaubt. Der Innenraum des brandneuen Grecale SUV ist extrem geräumig und luftig. Das schlanke, funktionale Design sorgt für eine Maximierung des Innenraumvolumens. Doch nicht nur vorne ist der Maserati Grecale großzügig gestaltet, er bietet auch den Passagieren auf den Rücksitzen mehr Platz und Exklusivität an Bord mit einer eigenen 3-Zonen-Klimaregelung über einen 6,5″-Touchscreen. Das futuristische Interieur des Grecale verfügt über ein 12,3-Zoll-TFT-Cluster, zwei zentrale, angewinkelte Displays von 12,3 und 8,8 Zoll, die durch den digitalen Schalthebel geteilt werden, und ein optionales Head-up-Display: digitaler Minimalismus in seiner schönsten Form.