Neuauflage des DS 7 – Interieur-Design-Update

Beim Interieur haben sich die DS Designer wieder von den großen Pariser Modehäusern inspirieren lassen, die genauso wie DS besonderen Wert auf die Auswahl der Materialien und deren Verarbeitung legen. So ist eine neue Innenausstattung Opera entstanden, die neben Basalt-Schwarz nun erstmals in Perl-Grau erhältlich ist und die obere Spitze der DS Ausstattungsvarianten darstellt. Die neue Polsterung sorgt für ein sichtlich hochwertiges Innenraum-Ambiente mit feinstem Nappaleder in Naturoptik, das dank Linienprägung das Design des Tagfahrlichtes, DS Light Veil, aufgreift. Neben Opera bietet auch die zweithöchste Ausstattungslinie Rivoli reichlich Finesse. Die Innenausstattung ist in der Farbe Basalt-Schwarz ausgeführt und verfügt über eine intensive Rauten-Steppung, die mit Leder kombiniert ist. Das Einstiegs-Interieur Bastille wurde mit einer neuer Stoffverkleidung und Maserung in Schuppenmuster in Basalt-Schwarz aufgefrischt. Die sportliche Ausstattungslinie Performance Line ist geprägt vom Mikrofaser-Textil Alcantara®. Dieses ist nun in einem tieferen Schwarz erhältlich und wird durch goldene und karmin-rote Elemente akzentuiert, die das dynamische Erscheinungsbild unterstreichen.