Neuer Kia Niro – Geräumig und einladend – Innovativer Innenraum für ein optimales Benutzererlebnis

Der neue Niro verfügt über einen Innenraum, der die Sinne anspricht. Hochwertige Materialien und strukturierte Oberflächen schaffen ein avantgardistisches Ambiente. Im asymmetrischen Design des Armaturenbretts stehen sich horizontale und diagonale Linien gegenüber und schaffen eine beruhigende, aber zugleich spannungsvolle Ästhetik. Die individuell einstellbare Ambientebeleuchtung mit 74 wählbaren Farbkombinationen trägt dazu bei, die Sinne zu schärfen und gleichzeitig eine warme und heitere Umgebung zu schaffen. Zudem lässt sich das Interieur durch eine Reihe neuer Innendekore und Polsterungen weiter individualisieren. Im Cockpit gehen die beiden 26-cm-Displays (10,25 Zoll) der Instrumenteneinheit und des Infotainmentsystems fast nahtlos ineinander über und sind in einem schlanken Paket integriert. Das Infotainmentsystem mit gestochen scharfen Grafiken und einem äußerst intuitiven Layout ist einfach zu bedienen und ermöglicht es, die Konnektivität, Nutzbarkeit und Funktionalität des Fahrzeugs zu personalisieren. Unterhalb des Touchscreens befindet sich eine so genannte Multi-Mode-Bedienleiste: Sie beinhaltet zwei Drehregler und eine Reihe von Sensortasten, mit denen sowohl das Infotainmentsystem als auch die Klimaanlage gesteuert werden und deren Funktionen mit einem Fingertipp entsprechend umgeschaltet werden können. Durch diese Doppelbelegung lassen sich beide Systeme sehr einfach und schnell bedienen, ohne tief in Menüs eintauchen zu müssen.