Neuer Lexus RX als Star bei der Biennale

Auch in diesem Jahr ist Lexus wieder der offizielle Automobilpartner der „La Biennale di Venezia“. Bei den Internationalen Filmfestspielen, die vom 31. August bis 10. September in Venedig stattfinden, steht vor allem der neue Lexus RX als offizielles Fahrzeug des Festivals im Mittelpunkt. Lexus ist bereits zum sechsten Mal in Folge als Hauptsponsor der Filmfestspiele dabei und bekräftigt damit einmal mehr die enge Verbundenheit mit der Welt des Films und der Künste. Bei den Veranstaltungen sind Lexus und sein neuer Premium-SUV prominent vertreten. Gleichzeitig feiert das Modell seine Premiere auf dem italienischen Markt. Zum Markstart Ende des Jahres wird der neue RX in drei verschiedenen elektrifizierten Varianten angeboten. Herzstück des Modellangebots ist der RX 450h+ mit der wegweisenden Plug-in-Hybrid-Technologie von Lexus. Der neue RX 350h Hybrid ist eine effiziente Alternative zu Diesel- und Benzinantrieben mit kleinerem Hubraum. Und für Kunden mit noch höheren Leistungsanforderungen präsentiert Lexus seinen ersten Turbo-Hybrid, den RX 500h mit der Allradsteuerung DIRECT4.