Neues Flaggschiff bei Mercedes-Benz Lkw für den klassischen Fernverkehr – der Actros L

Der seit Juli 2021 europaweit bestellbare und im November 2021 in Produktion gehende Actros L ist das größte und hochwertigste Fahrzeug der erfolgreichen Actros-Baureihe. Die in den Varianten StreamSpace, BigSpace und GigaSpace erhältliche Fahrerkabine verfügt über eine Breite von 2,50 Metern und bietet ein ausgezeichnetes Raumangebot. Der fehlende Motortunnel im Fahrerhaus sorgt für einen ebenen Boden und damit für ein geradezu wohnliches Ambiente. Die verbesserte Kabinen-Schalldämmung mindert unerwünschte Störgeräusche und trägt so vor allem in den Ruhezeiten zur Entspannung bei. Zudem wurde die Sitzposition nochmals weiter optimiert. Ein großer Sicherheitsmehrwert insbesondere bei Dunkelheit oder schlechter Sicht sind die optional erhältlichen, neu designten LED-Scheinwerfer durch ihre im Vergleich zu Xenon-Scheinwerfern höhere Lichtstärke und die sehr gute Ausleuchtung der Fahrbahn. Einen wichtigen Beitrag für ein Mehr an Sicherheit leisten daneben vor allem auch Assistenzsysteme wie der Notbremsassistent Active Brake Assist der fünften Generation (ABA 5) mit Fußgängererkennung, der Spurhalte-Assistent oder die MirrorCam anstelle von Haupt- und Weitwinkelspiegel sowie als Ausstattungsoption der Abbiege-Assistent mit aktiver Bremsung (Active Sideguard Assist) oder der Active Drive Assist der zweiten Generation (ADA 2) für teilautomatisiertes Fahren nach Level 2. Aktivitäten und Funktionen der Assistenzsysteme bekommt der Fahrer im anwenderfreundlichen Multimedia Cockpit mit seinen zwei Farbdisplays als Herzstück des Human Machine Interface (HMI) angezeigt.