ŠKODA FABIA RS Rally2 – nächstes Kapitel einer Erfolgsgeschichte

Start frei für den neuen ŠKODA FABIA RS Rally2: ŠKODA Motorsport präsentiert den Nachfolger des FABIA Rally2 evo. Das neue Rallye-Modell aus Mladá Boleslav basiert auf der vierten Generation des ŠKODA FABIA und tritt die Nachfolge des erfolgreichsten Rally2- Fahrzeugs der vergangenen Jahre an. Für den FABIA RS Rally2 hat ŠKODA Motorsport einen neuen Motor entwickelt, an Handling, Antriebsstrang und Elektronik gearbeitet sowie die Sicherheit für Fahrer und Beifahrer weiter verbessert. Der neue FABIA RS Rally2 hat sich im Rahmen eines anspruchsvollen Testprogramms auf Asphalt, Schotter und Eis sowie bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen bewährt und ist optimal gerüstet, um künftig in der Hand von Kundenteams Siege und Titel einzufahren. Der komplett neu entwickelte ŠKODA FABIA RS Rally2 ist ein Rallye-Fahrzeug für die Rally2-Kategorie und profitiert von der klassenbesten Aerodynamik und der besonders steifen Karosserie des Serienmodells. Gegenüber dem erfolgreichen Vorgängermodell optimierte das Team von ŠKODA Motorsport insbesondere den Antriebsstrang sowie Elektronik, Sicherheit und Handling. Außerdem entwickelten die Ingenieure einen neuen 1,6-Liter-Turbomotor auf Basis des 2,0 TSI aus der Motorenreihe EA888, die unter anderem bei den RS-Modellen zu finden ist. Auf die enge Verbundenheit mit den sportlichen RS-Serienmodellen verweist die neue ŠKODA Motorsport- Lackierung: Die Farbe Mamba-Grün erinnert an den OCTAVIA RS und das ENYAQ COUPÉ RS iV.