So schräg ist kirgisische Mode auf dem Festival für Nomadenkultur

Ziel der Veranstaltung ist neben der Begegnung mit anderen Kulturen auch, die kirgisische Mode und Kunst ins Rampenlicht zu rücken. Zum Beispiel die Hochzeitskleider der kirgisischen Designerin Irina Unsalan ganz in Rot.