Todesfahrt in Berlin: Bundeskanzler spricht von «Amoktat»

Im Herzen Berlins erfasst ein offenbar psychisch beeinträchtigter Autofahrer eine Schülergruppe. Eine Lehrerin stirbt. Der Fall sorgt deutschlandweit für Bestürzung. Politiker und Polizei suchen nach den richtigen Worten.