Toyota Celica ST – „Mini-Mustang“ als Supra-Vorfahre

Der Norweger Bjørn Mansbakken liebt schöne Autos wie sein sportliches Coupé Toyota Celica ST. Der Japaner fährt schon damals mit einem modernen 5-Gang-Getriebe vor und ist eines der ersten Autos, das teilweise von Robotern gebaut wird. Celica wird mit himmlisch übersetzt – ob sich der hübsche Zweitürer auch so fährt, seht ihr hier bei Garagengold.