UN-Vollversammlung: Baerbock verurteilt Moskau

Bei der Frage von Krieg oder Frieden dürfe niemand neutral sein, sagt Außenministerin Baerbock. Ihre Rede vor der UN-Vollversammlung gegen Russlands Ukraine-Krieg soll die Weltgemeinschaft weiter wachrütteln. Sie adressiert auch ihren Amtskollegen Sergej Lawrow.