Unwetter in Italien: Opferzahl auf mindestens neun gestiegen

In der italienischen Region Marken an der Adriaküste haben verheerende Regenfälle und Überschwemmungen weitere Opfer gefordert. Mindestens neun Menschen sind gestorben. Vier Personen werden noch vermisst.