US-Astronaut und Russen wieder gemeinsam ins All geflogen

Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine stand auch die Zusammenarbeit im Weltraum auf der Kippe. In Zeiten schwerster Spannungen fliegen nun erstmals wieder zwei Russen und ein Amerikaner zusammen zur Internationalen Raumstation ISS.