US-Bericht über russische Wahleinmischung im Ausland – auch in Italien?

Über 300 Millionen Dollar sollen seit 2014 aus Moskau an Parteien und Kandidaten in mehr als zwei Dutzend Ländern geflossen sein. Womöglich auch nach Italien – dort wird demnächst gewählt.