US Open: Alcaraz winkt Führung der Weltrangliste

Tennis-Shootingstar Carlos Alcaraz hat seinen ersten Grand-Slam-Titel und den Sprung an die Spitze der Weltrangliste nach einem Late-Night-Krimi in New York fest im Blick. Der 19-Jährige bestand im Achtelfinale der US Open eine schwere Prüfung gegen den früheren Turniersieger Marin Cilic mit 6:4, 3:6, 6:4, 4:6, 6:3. Neben dem Spanier hoffen auch Nick Kyrgios und Jannik Sinner auf den großen Triumph in New York. Nach dem Aus von Daniil Medwedew, Rafael Nadal und Cilic wird es in jedem Fall einen neuen Grand-Slam-Sieger geben.