Europameister zittert: Italien verpasst direktes WM-Ticket

Italien hat vier Monate nach seinem glanzvollen EM-Triumph die Direktqualifikation zur WM in Katar verpasst. Im Fernduell um den Gesamtsieg in der Gruppe C mit der Schweiz verspielte die Squadra Azzurra durch ein enttäuschendes 0:0 in Nordirland und den gleichzeitigen 4:0-Erfolg der Eidgenossen die direkte Fahrkarte.