Vor 160 Jahren – Adam Opel gründet sein Unternehmen in Rüsselsheim

In diesen Tagen feiert Opel ein ganz besonderes Jubiläum: Vor 160 Jahren gründete Adam Opel in Rüsselsheim seine Firma. Damit legte er den Grundstein für ein international agierendes, erfolgreiches Unternehmen – und das in unterschiedlichsten Sparten. Mit der Fertigung von Nähmaschinen 1862 begonnen, wird Opel zum weltgrößten Fahrradhersteller und schließlich zur international bekannten Automobilmarke. Das Credo von Beginn an, das seit jeher alle Produkte „made by Opel“ auszeichnet: Innovationen für alle erschwinglich machen. Genau dies gilt auch heute, wo Opel voll auf die Elektrifizierung der Marke setzt und den Kunden eine breite Palette von Modellen mit unterschiedlichen elektrifizierten Antriebsvarianten anbieten kann. So leben 160 Jahre nach Firmengründung das Engagement, die Emotionen und die Innovationskraft von Adam Opel in hochmodernen Produkten weiter.